Wohn- und Geschäftsgebäude, Hamburg

Neubau eines Wohnhauses mit 34 Mieteinheiten und 3 Gewerbeflächen im EG

Im Hamburger Stadtteil Ottensen erstellte die rohling planung gmbh Planungsleistungen der technischen Gebäudeausrüstung TGA. Besondere Herausforderungen stellte dabei ein zwischen benachbarten Gebäuden liegendes Baufeld mit beengten Technikflächen im Kellergeschoss. Dies zum einen bedingt durch eine Zweigstelle der Hamburger Sparkasse HASPA, die weitestgehend während der Baumaßnahme in Betrieb zu halten sind. Zum anderen durch eine im Kellergeschoss gelegene Mittelspannungsschaltanlage mit Transformator des Energieversorgers, die weite Straßenbereiche versorgt.

Über dem Kellergeschoss entstehen im Erdgeschoss 3 Gewerbeeinheiten mit ca. 775 m² Mietfläche.
In den Obergeschossen 1 bis 5 als auch im Dachgeschoss wurden 34 Wohneinheiten in verschiedenen Größen/Typen mit ca. 2100 m² Wohnfläche beplant.

Zurück zur Projekt-Übersicht.

Partner


Eckdaten


Planungsleistung TGA LP 3 – 6
Besonderheiten
Planungsbeginn 02/2017
Baubeginn 08/2017
Fertigstellung
Bauherr Carl von Michalowski GmbH&Co