Werte leben.

Motivation

Interdisziplinäres Agieren
bei der Bauplanung.

1960 verselbstständigt sich Konrad Rohling und gründet das Planungsbüro Rohling. Motiviert von der Idee echter Gesamtplanung als Integration der verschiedenen Fachdisziplinen in einem Büro zu vereinen und so dem Kunden von Nutzen zu sein.
2017 nimmt ein Team von erfahrenen Kollegen unter der Führung von Martin Rohling die Idee auf und verlässt die inzwischen in eine AG aufgegangene Unternehmung.

Einer Forderung Konrad Rohling’s folgend – dem Bauherrn von Nutzen sein – bieten wir auch ein Produkt Planen und Bauen aus einer Hand. Ein Produkt, dass Markttransparenz nicht verhindert, sondern die Projektidentifikation der Beteiligten erhöht. 

Als kompetenter Planungspartner bieten wir langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Gebäudekategorien: Verwaltungs- und Bildungsgebäude, Schwimmbäder und Industriegebäude.

Steigende Anforderungen moderner Bauaufgaben an Energiee ffi zienzen, Nutzungsqualitäten und Nachhaltigkeit erfordern einen hohen Grad an Abstimmung in der Planung. Als interdisziplinäres Team optimieren wir Schnittstellen und Abstimmungsprozesse und erzielen somit eine höhere E ffi zienz und Wirtschaftlichkeit.

Planungsleistungen aus einer Hand ermöglichen uns, dem Bauherren eine budget- und termingerechte Durchführung zu garantieren.

Mittels Building Information Modelling bieten wir Ihnen die Grundlage Ihrer Investitionsentscheidung im virtuellen Planspiel abzubilden. Dabei können Simulationen zu bautechnischen, gestalterischen Aspekten sowie zu produktionsspezifi schen Belangen erstellt werden.

1960

Gründung Ingenieurbüro Konrad Rohling

2017

Gründung Rohling Planung GmbH (Gesamtplanung/ BIM)

2021

Etablierung am Markt mit 48 MA
Rohling Geschäftsführung

Geschäfts­führung.

Von links nach rechts:

Teamleistung

Planung aus
einem Haus.

Wir bieten als Team aus Architekten, Elektroingenieuren, Versorgungsingenieuren und Bauingenieuren eine Planung, die tatsächlich in einem Haus entsteht. Der räumliche Zusammenhalt ermöglicht uns jede Fragestellung direkt und fachübergreifend zu betrachten.